Historische Feuerwehrspritze


Als "Relikt" aus den Anfangsjahren der Feichtner Feuerwehr ziert unsere historische Feuerwehrspritze das innere unseres Feuerwehrhauses. Durch ein Glasfenster im Gang kann man diese Rarität bewundern. Die vierrädrige Saug- und Druckspritze der Nürnberger Feuerlöschgeräte & Maschinenfabrik wurde im Gründungsjahr 1910 angeschafft. Näheres zu den Umständen dieser Anschaffung können sie unter der Rubrik Geschichte der Feuerwehr nachlesen.

 

Weitere Ansichten:
[Durch einen Klick auf das Bild sehen Sie das Foto in Originalgröße]

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.